Monday, March 31, 2014

It's all about Skincare!

Hallo ihr Lieben,

wie wir Mädels alle wissen, ist Hautpflege das A und O für schöne Haut.
Jedoch tappen wir oft aus Unwissenheit in die Werbefalle und wissen nicht genau, was eigentlich wirklich gut für unsere Haut ist.
Deshalb bin ich immer auf der Suche nach Produkten, die helfen sollen, das Hautbild zu verbessern und möchte hier meine Erfahrungen an euch weitergeben.

Heute stelle ich euch meine alte und neue Hautpflegeroutine vor.


 photo IMG_5962_zps806a64ec.jpg

Das 3-in-1 Daily Detox Vitamin C Facial Wash von Soap & Glory ist ein Waschgel mit kleinen Peelingkügelchen und Superfruit Yuzu Complex, wobei ich nicht genau weiß, was dieser Komplex bewirkt.
Die blaue Farbe hat mich zuerst ziemlich abgeschreckt, aber da das Waschgel bei Douglas gute Bewertungen hatte, dachte ich mir, warum nicht selbst mal ausprobieren?
Aufgetragen habe ich es morgens sowie abends in kreisenden Bewegungen mit der Reinigungsbürste von DM.
Danach habe ich mit dem Facial Toning Astringent Gesichtswasser von Dr. Pierre Ricaud die letzten Make Up Reste von der Haut entfernt.
Als Serum habe ich das Visible Difference Optimizing Skin Serum von Elizabeth Arden verwendet. Dabei war eine Erbsengröße völlig ausreichend.
Tagsüber kam die Skin Balancing Lotion mit SPF 15 zum Einsatz.
Abends dann die reichhaltigere Refining Moisture Cream Complex aus der gleichen Reihe wie Serum und Lotion von Elizabeth Arden.
Für die Augen habe ich morgens und abends die Renaissance de Nuit von Dr. Pierre Ricaud aufgetragen. Diese ist eigentlich als Nachtpflege gedacht, aber da meine Augenpartie in letzter Zeit sehr trocken war, habe ich diese auch tagsüber verwendet.

Insgesamt war ich mit dem Ergebnis aller Produkte zufrieden, jedoch haben die Produkte von Elizabeth Arden den versprochenen Hautverbesserungseffekt innerhalb von 14-21 Tagen nicht vollbracht.
Das Waschgel von Soap & Glory ist sehr ergiebig und hinterlässt die Haut tiefengereinigt. Den Preis von etwa 10€ finde ich absolut gerechtfertigt und werde es deshalb auf jeden Fall nachkaufen.
Ebenso zufrieden war ich mit beiden Produkten von Dr. Pierre Ricaud.
Das es diese jedoch nur Online und nicht im Fachhandel gibt, werde ich mich vorerst nach Alternativen umsehen.



 photo IMG_5580_zps30239e72.jpg


 photo IMG_5562_zps4db73238.jpg


 photo IMG_5565_zps8667186b.jpg

Meine neue Hautpflegeroutine umfasst hauptsächlich Produkte von LR, die mir von der lieben Esra zur Verfügung gestellt wurden.
Die Produkte basieren auf einer sehr hohen Aloe Vera Dosis, welche der Haut viel Feuchtigkeit spendet.
Das Konzentrat (90% Aloe Vera) trage ich als eine Art Serum nach dem Reinigen mit dem Cleansing Foam auf. Danach kommt die Cream mit Propolis (79% Aloe Vera) zum Einsatz. Diese benutze ich aber nur abends, da sie mir als Make Up Unterlage zu reichhaltig ist und keinen Lichtschutzfaktor enthält. Deshalb verwende ich Tagsüber die Die Feel Good Factor Feuchtigkeitspflege mit SPF 25 von Soap & Glory.
Wovon ich total überrascht war, ist das Skin Refining Face Scrub mit einem Aloe Vera Anteil von 50%.
Dieses trage ich ähnlich wie zuvor das Waschgel von Soap & Glory mit der Reinigungsbürste von Ebelin auf. Die Poren werden dadurch stark verfeinert und das Hautbild insgesamt besser.
Das Peeling verwende ich 2-3 mal wöchentlich nach dem Duschen wenn die Poren geöffnet sind.
Für das Aloe Vera Emergency Spray (83% Aloe Vera) habe ich bisher noch nicht wirklich Verwendung gefunden. Allerdings wird dieses im Sommer nach dem Bräunen bestimmt zum Einsatz kommen, um die Haut mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen.



 photo IMG_5569_zps9b8624ab.jpg

Alle Produkte von LR sind auf pflanzlicher Basis und frei von Parabenen und Mineralölen, was ich sehr schätze, da meine Haut recht sensibel auf bestimmte Inhaltsstoffe reagiert.

Falls ihr gerne Produkte von LR testen oder bestellen möchtet, könnt ihr euch gerne bei Esra melden.

Sobald ich die Produkte über einen längeren Zeitraum getestet habe, werde ich euch eine umfassende Review dazu schreiben.

Bella :)


2 comments:

  1. Hey Bella!
    Einfach nur mega Blog hast du!<3
    Ich wollte fragen wie das gadget heist mit den Instagrambildern?:)

    LG, Sophiiabee

    ReplyDelete
  2. Oh Gott, ich bin so neidisch, ich muss da auch auf jeden Fall mal hin!
    Liebe Grüße, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    ReplyDelete