Sunday, November 3, 2013

Leichte Wellen mit den Luxury For Princess Extensions!

Wie ihr ja schon aus dem vorherigen Blogeintrag wisst, haben Luxury for Princess mir das 220g Princess Super Deluxe Set zum Testen zugeschickt. Mittlerweile kann ich wirklich nicht mehr ohne und trage sie fast jeden Tag in allen möglichen Varianten: Glatt, Wellen, Locken, geflochtener Zopf und als seitlichen Fischgrätenzopf.
Da die Extensions aus Echthaar bestehen, ist es auch sehr wichtig, sie richtig zu pflegen, deshalb ist auch auf ein hochwertiges Hitzeschutzspray beim Einsatz von Glätteisen und Co nicht zu verzichten.
Ich verwende immer das John Frieda Frizz-Ease Hitzeschutzspray, da ich es noch zu Hause hatte. Da es jedoch bald leer wird, werde ich mir eins von GHD zulegen.
Heute will ich euch zeigen, wie ich mit dem Glätteisen leichte Wellen in die Luxury for Princess Extensions gezaubert habe.



  • Zuerst müsst ihr die Haare mit dem Hitzeschutzspray einsprühen. Ich warte danach immer 10 - 15 Minuten, damit das Haar nicht noch feucht ist, wenn ich das Glätteisen einsetze.
  • Nehmt eine etwa 3 cm breite Haarsträhne und klemmt sie zwischen die Keramikplatten eures Glätteisens.
  •  Nun müsst ihr das Glätteisen um 360° drehen und die Haarsträhne um die obere Platte wickeln
  • Das Glätteisen nun die Strähne bis zu den Spitzen durchziehen und dabei die Spitzen gut festhalten
  • Danach die Strähne mit der Hand aufwickeln und zum Auskühlen feststecken.
  •  Nach wenigen Minuten könnt ihr die Haarsträhne wieder lösen und eure restlichen Haare locken.
  • Wenn ihr alle Haare gelockt habt, mit einem grobzackigem Kamm die Haare leicht durchkämmen und mit Haarspray fixieren. Ich verwende das Schwarzkopf Taft Haarspray ohne Silikone, Parfum & Rückstände.




 Ich hoffe, euch gefällt der Look! Schreibt mir, wenn ihr das Locken mit dem Glätteisen auch schonmal ausprobiert habt und ob ihr Ideen oder Vorschläge für weitere Tutorials mit den Luxury For Princess Extensions habt.
Bella

1 comment: